Behandlungshonorar

Bitte beachten Sie, dass die Kosten einer Heilpraktikerbehandlung nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung erstattet werden. Über etwaige Ausnahmen informieren Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse vor Aufnahme der Behandlung.

Private Krankenversicherungen, private Zusatzversicherungen oder Beihilfe  etc. übernehmen je nach Versicherungsvertrag einen Teil des Behandlungshonorars.

Die Behandlungskosten sind abhängig von den durchgeführten Verfahren und der Dauer.

Die Behandlung wird auf der Grundlage der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) abgerechnet. Selbstverständlich werden die genauen Kosten vor Aufnahme der Behandlung mit Ihnen besprochen.

Zum Kennenlernen biete ich Ihnen gerne ein 20 minütiges kostenloses Informationsgespräch,
auch telefonisch, an.

 

Rücken Massage zur Entspannung: ca. 15-20 Minuten                   20 Euro